Ausbildungsstart in der Würzburger Hofbräu

Würzburg, 5. September 2016: Tyler Gettel und Hannes Seiler haben sich für eine Ausbildung bei der Würzburger Hofbräu entschieden.

Tyler Gettel wird zum Brauer und Mälzer ausgebildet, Hannes Seiler zur Fachkraft für Lagerlogistik. Dabei zählen die Förderung von selbstständigem Denken und eigenverantwortlichem Handeln zu wichtigen Zielen der Ausbildung in der Würzburger Hofbräu.

„Wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue, junge Menschen ausbilden zu dürfen und sind stolz ihnen eine Ausbildung bieten zu können, die über den normalen Rahmen hinausgeht“, sagt Michael Haupt, Geschäftsführer Technik der Würzburger Hofbräu.

Die Lehre begann für Tyler Gettel und Hannes Seiler gestern in Kulmbach. Gemeinsam mit ihren Azubi-Kollegen der Kulmbacher Gruppe starteten sie mit zahlreichen Informationen und Unterweisungen in das Berufsleben.

„Wir freuen uns auf das, was kommt“

Ab heute gilt es, sich im eigenen Ausbildungsbetrieb zurechtzufinden und einzuleben. Tyler kommt aus Bamberg und ist dort in der Nachbarschaft einer Brauerei aufgewachsen: „Ich freue mich darauf Neues zu lernen, auf nette Kollegen und auf die Stadt Würzburg!“

Auch Hannes blickt zuversichtlich auf die bevorstehende Ausbildungszeit: „Ich freue mich besonders auf das Team und auf die Arbeit in einem traditionellen Unternehmen.“

Ausbildung, die über den „normalen“ Rahmen hinaus geht

In Kürze findet dann das alljährliche „Ausbildungsstartseminar“ in Obertrubach statt. Dort erhalten die Berufsanfänger der Kulmbacher Gruppe einerseits zahlreiche Informationen über das Unternehmen und bevorstehende Aufgaben. Andererseits werden sie sich der Erwartungen, die an sie im Rahmen der Ausbildung gestellt werden, bewusst. In ungezwungener Atmosphäre haben dort alle „Azubis“ darüber hinaus auch Gelegenheit, ihre „Kollegen“ aus den Schwesterbetrieben der Kulmbacher Gruppe kennen zu lernen. Dies geschieht mit Hilfe von Teamtraining, Präsentationen und verschiedenen Projektarbeiten.

Bildtext: Willkommen in der Würzburger Hofbräu! Geschäftsführer Michael Haupt (l.) begrüßt mit Azubibetreuer Alexander Heer (l.) die neuen Azubis Hannes Seiler (Mitte links) und Tyler Gettel (Mitte rechts).

Artikel drucken

Zurück zur Übersicht