Pferdekutsche bringt erstes Bierfass zum Alten Kranen

•        Große Eröffnungsfeier des Brauerei-Gasthof Alter Kranen am 11. Februar 2011 ab 20 Uhr
•        Würzbuam und Gründer der Söhne Mannheims sorgen für Partystimmung

Würzburg, 09. Februar 2011. Endlich  ist es soweit. An einem der schönsten Plätze Würzburgs findet die offizielle Eröffnungsfeier des Brauerei-Gasthof Alter Kranen statt und die L’Osteria feiert mit. Somit kehrt am Alten Kranen endlich wieder gastronomisches Leben ein. Das wird am Freitag, den 11. Februar ordentlich gefeiert, wozu die Würzburger Hofbräu und ihre Betreiber alle Würzburger herzlich einladen. Am Mittwoch lieferte die Brauerei bereits traditionell mit der Pferdekutsche das erste Bierfass zur Eröffnung und verteilte Freibier auf dem Marktplatz, nachdem die Kutscher zum Staunen der Passanten mit ihrer Bierkutsche eine Ausfahrt durch die Innenstadt Würzburgs gemacht hatten.

„Wir freuen uns sehr, dass wir an diesem herrlich gelegenen Standort Würzburgs am Alten Kranen mit dem Brauerei-Gasthof endlich unser junges fränkisches Wirtshaus eröffnen können, in dem wir Jung wie Alt kulinarisch verwöhnen werden - und dies zu moderaten Preisen“, strahlen Alexandros Kiventidis, Geschäftsführer des Brauerei-Gasthofes sowie Michael Krasser, Geschäftsführer der Würzburger Hofbräu.

100 Liter Freibier im Wirtshaus zur Eröffnungsfeier
Zur Eröffnungsfeier haben sich die Betreiber einige Überraschungen einfallen lassen. Nach dem offiziellen Bieranstich im Brauerei-Gasthof Alter Kranen durch den Oberbürgermeister der Stadt Würzburg, Georg Rosenthal, sind ab 20 Uhr die ersten 100 Liter Würzburger Hofbräu erst einmal gratis. Zudem erhält jeder Gast schon am Eingang eine Verlosungskarte, mit der im Verlauf des Abends immer wieder wertvolle Genießer- und Schlemmerpakete gewonnen werden können. Wer zur Eröffnung im Dirndl, Tracht oder Lederhose kommt, erhält zusätzlich ein traditionelles Lebkuchenherz. Den gesamten Abend über wird Würzburger Hofbräu frisch aus Holzfässern gezapft, die mit einem mitten im Lokal montierten Miniatur-Kranen aus dem Lagerkeller des Wirtshauses hochgehievt werden. Viele fränkische Schmankerln aus der Küche locken, die stilecht von Servicekräften im Dirndl serviert werden. Für Riesenstimmung während der Eröffnungsfeier sorgen außerdem die Würzbuam, Claus Eisenmann, Gründer der Söhne Mannheims, und zu späterer Stunde auch ein DJ. Wichtig ist den neuen Betreibern vor allem, dass sich alle Gäste in den neuen Räumen einfach rundum wohl und bestens bedient fühlen. Aufgrund des zu erwartenden Besucherandrangs zur Eröffnungsfeier ist für einen beheizten Außenbereich mit weiteren Bars und Musik gesorgt. So kann am 11. Februar am Alten Kranen im Brauerei-Gasthof sowie in der L´Osteria gebührend bis spät in die Nacht gefeiert werden. Schon vorher lohnt sich ein Besuch in den beiden attraktiven und außergewöhnlichen Gastronomie-Objekten. Bereits heute gibt es kulinarische Köstlichkeiten zum Verwöhnen des Gaumens – stets nach dem Motto der Würzburger Hofbräu „Genießen unter einem guten Stern“.

Öffnungszeiten
Geöffnet sind beide Objekte täglich von 11.30-01.00 Uhr, Freitag und Samstag bis 02.00 Uhr.

Artikel drucken

Zurück zur Übersicht