Brauereifest bei herrlichem Sommerwetter ideal für Familien

Wochenlang hat sich das gesamte Team der Würzburger Hofbräu für das große Brauereifest 2011 vorbereitet. Nun blickt die Würzburger Hofbräu-Mannschaft stolz auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. Während am Samstagabend die Rockfans mit Songs von AC/DC und Metallica voll auf ihre Kosten kamen, wurde der Sonntag als Tag der Familien mit großem Sport- und Kinderland gefeiert. Zur wunderbaren Stimmung trugen viele Attraktionen der 12 teilnehmenden Vereine aus der Region bei.




Rock, rockiger, Keiler – Foo‘ Fighting, SAD und AB/CD heizten dem Publikum ordentlich ein.

Um 18 Uhr wurden am Samstag die Tore zum großen Brauereigelände geöffnet. Bis ein Uhr morgens feierten über 2.500 Gäste miteinander eine große Rockparty mit Foo Fightin‘, SAD und ABCD, die ihrem Ruf als beste Coverbands Europas alle Ehre machten. Und wem das noch nicht genug war, der konnte sich in der Nacht noch beim Baumklettern in 10 Meter Höhe austoben. 


Wer sich das Geschehen von oben ansehen wollte, bekam beim nächtlichen Baumkraxeln die Gelegenheit dazu


Der Zauberer faszinierte im Kinderland Groß und Klein mit seinen Tricks und Zauberkünsten

Familienfest für „Groß“ und „Klein“
Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen der Familien. Während Eltern den Weisswurstfrühshoppen bei einem frisch gezapften Bier genossen, tobten sich die Kleinen im Piratenland mit Klettergarten, Paddelbooten sowie großer Schatzsuche aus. Begeistern konnten auch die vielen Vereine aus der Region, die unter anderem mit Tischkickern, Tischtennis, Fußball, Segelfliegen, Bogenschießen, Wasserspritzen, Kindermalen oder auch Segway Rollern ein riesiges Aktionsangebot präsentierten.
Freudestrahlend fasst Michael Krasser, Geschäftsführer der Würzburger Hofbräu das Brauereifest am Wochenende zusammen: „Wir sind glücklich über die vielen Besucher, das perfekte Wetter und die perfekte Stimmung.“ Ein großes Lob spricht er vor allem auch den 12 Vereinen aus, die mit ihrem jeweiligen Vereinsangebot mit zum Erfolg des Brauereifestes beigetragen haben. 


Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen waren am Familientag vor allem die Wasserspiele im Kinder- und Piratenland sehr beliebt


Viele Hobby-Spieler stellten sich der Herausforderung, doch Ex-Bundesliga-Spieler Mirko blieb beim Tischkickern ungeschlagen



Artikel drucken

Zurück zur Übersicht